Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Aachens Neuzugang Murakami darf erst im Dezember ran

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aachens Neuzugang Murakami darf erst im Dezember ran

18.10.2012, 15:26 Uhr | dpa

Aachen (dpa) - Alemannia Aachens Neuzugang Norikazu Murakami ist erst vom 11. Dezember an offiziell spielberichtigt. Das teilte der Fußball-Drittligist mit.

Als der Japaner im September einen Vertrag unterschrieb, seien die Alemannia und Murakami im Glauben gewesen, er sei offiziell als arbeitsloser Profi bei der FIFA registriert. Das ist indes nicht der Fall.

Murakami hatte am 26. August einen Vertrag beim indischen Erstligisten FC Pune unterschrieben, der am 29. August wieder gelöst wurde. Da der FC Pune die Dokumente nicht vom Verband registrieren ließ, ist Murakami nicht als arbeitsloser Spieler im Sinne der Statuten registriert, sondern als Amateurspieler. Deswegen gilt die Transferfrist als überschritten. Die Alemannia prüft derzeit alle rechtlichen Wege und Möglichkeiten, doch noch eine frühere Spielgenehmigung für Murakami zu erhalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal