Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

BVB Dortmund trotz Remis nicht mehr Schlusslicht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BVB Dortmund trotz Remis nicht mehr Schlusslicht

27.10.2012, 16:45 Uhr | dpa

Dortmund (dpa/lnd) - Die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund hat den letzten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga verlassen.

Die Westfalen kamen im Signal Iduna Park zwar nur zu einem torlosen Unentschieden gegen den FC Hansa Rostock. Doch eine Woche nach dem 2:1-Auswärtssieg beim SV Darmstadt 98 kamen die Westfalen so zum nächsten Punktgewinn und profitierten dabei von dem Spielausfall zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und der SpVgg Unterhaching. Die Thüringer sind nun Tabellenschlusslicht. Rostock schiebt sich durch den Punktgewinn auf Tabellenplatz sechs.

Dortmund II begann engagiert und spielte im ersten Abschnitt ansehnlichen Fußball ohne dabei jedoch wirklich torgefährlich zu werden. Rostock wachte erst spät auf und drängte im zweiten Durchgang auf den Siegtreffer. Eine kurze Spielunterbrechung wegen eines Feuerwerkskörpers, der neben Dortmunds Torwart Zlatan Alomerovic explodierte, wendete plötzlich das Blatt und die Westfalen waren dem Siegtreffer näher. Am Ende war die Punkteteilung leistungsgerecht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal