Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Münster zittert sich in Überzahl zum 3:2-Sieg gegen Erfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Münster zittert sich in Überzahl zum 3:2-Sieg gegen Erfurt

03.11.2012, 16:07 Uhr | dpa

Münster (dpa/lnd) - Preußen Münster hat in der 3. Fußball-Liga gegen Rot-Weiß Erfurt 3:2 (2:1) gewonnen. Vor 4529 Zuschauern ging Münster durch ein Kopfballtor von Patrick Kirsch (16.) in Führung.

Dennis Grote (35.) erhöhte mit einem Schuss von der Strafraumgrenze, ehe Thomas Ströhl die Gäste (40.) per Kopf wieder auf 2:1 heran brachte. Ab der 54. Minute mussten die Gäste allerdings in Unterzahl spielen, weil Rafael Czichos wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot sah. Die Münsteraner nutzten die Überlegenheit zum 3:1 durch Matthew Taylor (72.). Marco Engelhardt (77.) schaffte zumindest noch den erneuten Erfurter Anschluss - mehr aber nicht.

Am Ende mussten die Gastgeber sogar noch um den Sieg zittern, sicherten aber schließlich ihren ersten Sieg nach drei erfolglosen Partien. In der Tabelle kletterte Münster dadurch vom dritten auf den zweiten Rang. Erfurt bleibt nach der sechsten sieglosen Partie hintereinander Schlusslicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal