Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

HSV-Torhüter Adler hatte Angst vor Depressionen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

HSV-Torhüter Adler hatte Angst vor Depressionen

15.11.2012, 11:49 Uhr | dpa

HSV-Torhüter Adler hatte Angst vor Depressionen. Der Torwart-Job verlangt René Adler viel ab.

Der Torwart-Job verlangt René Adler viel ab. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Nationalmannschafts-Torwart René Adler hat in einem Interview die Angst vor einem Leidensweg wie dem von Robert Enke eingeräumt.

"Wir haben gefühlt, dass wir ähnlich sind. Deshalb hat es mir ja Angst gemacht, dass ich einen ähnlichen Weg einschlagen könnte. Wir sind beide sehr sensibel und hatten keinen Bock, noch mehr Druck gegeneinander zu machen. Der Druck bei der Nationalmannschaft ist auch so groß genug", sagte Adler in einem Interview des Magazins "Stern". Enke, der frühere Keeper von Hannover 96, litt an Depressionen und brachte sich vor drei Jahren um.

Er selbst, erzählte Adler, der in dieser Woche in den Kreis der DFB-Auswahl zurückkehrte, habe aufpassen müssen, "dass ich nicht in eine Depression verfalle. Ich hatte mir viel zu viel Druck gemacht, der Körper sucht sich dann ein Ventil, bei mir waren das die vielen Verletzungen." Während seiner langen Verletzungspause habe er auch über einen Rücktritt nachgedacht.

Als sein damaliger Verein Bayer Leverkusen in der Champions League antrat und Adler nicht mitspielen konnte, "war brutal zu spüren, dass man austauschbar ist. Mit dem Fußball aufzuhören, das wäre für mich damals genauso schlimm gewesen, wie wenn einer aus meiner Familie gestorben wäre." Auch habe er sich schon in der Nähe des Stadions unwohl gefühlt. "Ich war froh, wenn ich wieder zu Hause war, hatte keine Lust, mit Leuten zu reden", sagte der 27-Jährige.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal