Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Saarbrücken trennt sich vom VfB Stuttgart II 0:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Saarbrücken trennt sich vom VfB Stuttgart II 0:0

01.12.2012, 16:46 Uhr | dpa

Saarbrücken (dpa/lnd) - Der 1. FC Saarbrücken hat sich in der 3. Fußball-Liga vom VfB Stuttgart II 0:0 getrennt. Die 3284 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit eine gutklassige Partie, der es jedoch an Tormöglichkeiten mangelte.

Nur Sven Sökler mit einem Freistoß und Tim Knipping mit einem Kopfball hatten nennenswerte Chancen. Die Stuttgarter wirkten spielerisch besser, machten allerdings nichts aus diesem Vorteil, denn Thomas Geyer traf ebenfalls nicht. Auch nach dem Seitenwechsel behielten die guten Abwehrreihen meist den Überblick und ließen keine Treffer zu.

Durch das torlose Remis bleiben die Stuttgarter zum vierten Mal hintereinander unbezwungen. Zugleich genügte das Unentschieden, um vom neunten auf den siebten Tabellenplatz zu klettern. Saarbrücken ist indessen unverändert Zwölfter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017