Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Karlsruhe mit achtem Sieg in Serie - 2:0 in Halle

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruhe mit achtem Sieg in Serie - 2:0 in Halle

08.12.2012, 16:16 Uhr | dpa

Halle (dpa/lnd) - Der Karlsruher SC hat seine Erfolgsserie in der 3. Fußball-Liga auch am 21. Spieltag fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski gewann beim Halleschen FC mit 2:0 (1:0).

Vor 6162 Zuschauern brachte Hakan Calhanoglu die Gäste mit einem direkt verwandelten Freistoß (12.) in Führung. Halles Torwart Darko Horvat ließ den zentral platzierten Schuss unglücklich ins eigene Tor prallen. Koen van der Biezen (55.) erzielte nach der Pause den Endstand. Der KSC klettert durch den achten Ligasieg in Serie vorübergehend auf Tabellenplatz zwei.

Halle begann mit einem Blitzstart und hatte durch Angelo Hauk und Pierre Dominik Becken zwei gute Torchancen in den ersten zwei Minuten. Danach war es ein ausgeglichenes Spiel auf schwierigen Bodenverhältnissen. Karlsruhe war spielerisch besser und effektiver. Halle drückte auf den Anschlusstreffer, blieb im Abschluss aber harmlos und somit auch im achten Heimspiel in Serie ohne Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal