Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Osnabrück reichen gegen Saarbrücken starke fünf Minuten zum 3:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Osnabrück gegen Saarbrücken 3:0

08.12.2012, 16:16 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga seine Tabellenführung eindrucksvoll behauptet. Vor 8600 Zuschauern erzwangen die Niedersachsen binnen fünf Minuten einen 3:0 (0:0)-Heimsieg gegen den 1. FC Saarbrücken.

Zunächst traf Timo Beermann doppelt (49. und 51.), dann legte Sebastian Neumann (53.) nach. Beermann stocherte den Ball beim 1:0 mehr über die Linie als er ihn traf. Sein zweites Tor war dann aber ein schöner Kopfballtreffer. Das 3:0 entsprang einem Volleyschuss Neumanns nach einem Eckball. Mit dem klaren Sieg ist der Spitzenreiter nun bereits zum zwölften Mal in Serie ungeschlagen.

Lange bevor die stärkste Phase der Osnabrücker das Spiel in die vom Favoriten gewünschte Richtung brachte, besaß Saarbrücken durch einen Lattenkopfball von Marcel Ziemer die erste Großchance. Auch danach hatte er noch einige gute Möglichkeiten. Im zweiten Abschnitt traf sein Teamkollege Marius Laux noch den Pfosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal