Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

FC Rot-Weiß Erfurt will mit Sieg Halleschen FC überflügeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erfurt will mit Sieg Halle überflügeln

13.12.2012, 14:24 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - Auch ohne den am Knie operierten Smail Morabit will Fußball-Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt am Samstag im letzten Spiel des Jahres im Ost-Duell gegen den Halleschen FC einen Sieg einfahren.

Dem 24 Jahre alten Stürmer ist in dieser Woche der Außenmeniskus entfernt worden. Damit fällt er voraussichtlich sechs Wochen aus. Wer den mit fünf Treffern bisher besten Erfurter Torschützen gegen Halle ersetzen wird, ließ Rot-Weiß-Trainer Alois Schwartz am Donnerstag offen.

Die Erfurter, die trotz fünf ungeschlagener Spiele hintereinander wieder auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen sind, wollen mit einem Sieg die zwei Punkte vor ihnen in der Tabelle liegenden Hallenser unbedingt überholen. "Wenn es uns gelingt, Halle hinter uns zu lassen und damit unsere kleine Serie weiter auszubauen, können wir noch einigermaßen zufrieden in die Winterpause gehen", sagte Schwartz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017