Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

KSC-Verwaltungsratschef Munz tritt zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KSC-Verwaltungsratschef Munz tritt zurück

13.12.2012, 17:35 Uhr | dpa

Karlsruhe (dpa) - Beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC ist der Verwaltungsratsvorsitzende Thomas Munz zurückgetreten. Als Motiv für seine Entscheidung gab der 55 Jahre alte Kaufmann in einer Mitteilung des Vereins "persönliche Gründe" an.

Seinen Sitz im Verwaltungsrat will der bei den KSC-Mitgliedern beliebte Direktor eines Volkstheaters jedoch behalten. Als Nachfolger von Munz wählte das Gremium den Unternehmensberater Dirk Welsch zum Vorsitzenden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal