Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Kickers ausgekontert - 0:2 gegen Heidenheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kickers ausgekontert - 0:2 gegen Heidenheim

15.12.2012, 16:39 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben in der 3. Fußball-Liga gegen den 1. FC Heidenheim mit 0:2 (0:1) verloren.

Vor 3250 Zuschauern ging Heidenheim durch einen Treffer von Michael Thurk (11.) in Führung. Das Tor entsprang einem Konter. Ab der 58. Minute mussten die Stuttgarter in Unterzahl spielen, weil Jerome Gondorf (58.) wegen wiederholten Foulspiels Gelb-Rot sah. Die Entscheidung brachte ein weiterer Konterangriff der Gäste, den Patrick Mayer mit dem Treffer zum 2:0 (86.) nutzte.

Während Heidenheim die Führung clever verteidigte und immer auf Konter aus war, besaßen die Stuttgarter mehr Spielanteile, blieben im Angriff aber zu harmlos. Unmittelbar vor dem 0:2 forderten sie vehement, aber erfolglos Handelfmeter. Durch die Heimniederlage liegen die Schwaben als Tabellen-17. nur noch einen Rang vor den Abstiegsplätzen. Heidenheim ist unverändert Sechster.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017