Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Darmstadt 98 trennt sich von Jürgen Seeberger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Darmstadt 98 trennt sich von Jürgen Seeberger

17.12.2012, 13:03 Uhr | dpa

Darmstadt (dpa) - Fußball-Drittligist SV Darmstadt 98 hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Jürgen Seeberger getrennt.

Wie der Tabellenletzte mitteilte, traf das Präsidium des Vereins die Entscheidung "nach eingehender Analyse der aktuellen Lage in einer außerordentlichen Sitzung am Sonntagabend". Seeberger hatte bei den "Lilien" erst Anfang September den zum MSV Duisburg abgewanderten Kosta Runjaic abgelöst. Doch in 13 Spielen gelangen den Darmstädtern unter Seebergers Regie nur zwei Siege. "Angesichts der aktuellen Lage müssen wir neue Impulse setzen, um das Ziel Klassenerhalt in der 3. Liga zu erreichen", sagte Präsident Rüdiger Fritsch.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal