Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Offenbach gewinnt Frankfurter Hallenturnier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Offenbach gewinnt Frankfurter Hallenturnier

04.01.2013, 23:01 Uhr | dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Drittligist Kickers Offenbach hat überraschend das Frankfurter Hallenfußball-Turnier gewonnen.

Der Außenseiter siegte im Endspiel mit 4:1 gegen Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth, der zuvor im Halbfinale noch den großen Favoriten Eintracht Frankfurt mit 5:3 nach Neunmeterschießen ausgeschaltet hatte. Für die Offenbacher, die durch ein 2:1 gegen den FSV Frankfurt in dieses Finale eingezogen waren, war es bereits der vierte Sieg nach 2009, 1999 und 1990 bei diesem traditionsreichen Turnier. "Seht ihr Eintracht, so wird das gemacht", sangen die OFC-Fans unter den insgesamt 4500 Zuschauern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017