Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Olajengbesi wechselt von Aachen nach Sandhausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olajengbesi wechselt von Aachen nach Sandhausen

30.01.2013, 20:29 Uhr | dpa

Aachen (dpa) - Seyi Olajengbesi hat seinen Vertrag bei Alemannia Aachen aufgelöst und wechselt mit sofortiger Wirkung zum SV Sandhausen. Das teilte der Fußball-Drittligist aus Aachen mit.

Der Nigerianer war im Januar 2008 aus Freiburg an den Tivoli gewechselt und absolvierte für die Alemannia 122 Einsätze in der 2. Bundesliga sowie 18 Spiele in der 3. Liga. "Wir bedauern, dass wir uns aufgrund der finanziellen Situation von so einem erfahrenen Spieler trennen müssen. Er hat sich mit vollem Einsatz immer vorbildlich in den Dienst der Mannschaft gestellt", kommentierte Sportdirektor Uwe Scherr den Vereinswechsel des Abwehrspielers.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal