Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Frankreich - Deutschland: Joachim Löw stellt Lahm gegen Ribéry

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankreich - Deutschland: Joachim Löw stellt Lahm gegen Ribéry

05.02.2013, 15:52 Uhr | dpa

Frankreich - Deutschland: Joachim Löw stellt Lahm gegen Ribéry. Joachim Löw setzt hinten rechts auf Philipp Lahm.

Joachim Löw setzt hinten rechts auf Philipp Lahm. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw plant im Länderspiel in Frankreich trotz des Ausfalls von Marcel Schmelzer mit Philipp Lahm als rechtem Außenverteidiger. Der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft werde in der Partie am Mittwoch nicht wieder auf die linke Außenbahn wechseln. Auf dieser Seite dürfte es zum Duell mit seinem Teamkollegen Franck Ribéry vom FC Bayern kommen.

Wer für Schmelzer auf der linken Verteidigerposition spielen werde, verriet Löw nicht. Auch nach fünf Absagen erwartet der DFB-Chefcoach von seinem Team einen couragierten Auftritt zum Jahresauftakt. "Wir müssen in so einem Spiel eine Topleistung abrufen, wenn wir den Franzosen auf Augenhöhe begegnen wollen", sagte Löw in Paris.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal