Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Rostock gegen Burghausen fällt aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rostock gegen Burghausen fällt aus

14.02.2013, 11:45 Uhr | dpa

Rostock (dpa) - Hansa Rostock ist von einem erneuten Spielausfall betroffen. Die für den kommenden Samstag angesetzte Heimpartie gegen Wacker Burghausen sei durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) abgesagt worden, teilte der Fußball-Drittligist mit.

Ursache für die Absage ist nach Vereinsangaben die Unbespielbarkeit des Platzes in der DKB-Arena. Aus dem gleichen Grund ist am vergangenen Samstag bereits das Heimspiel gegen Darmstadt 98 ausgefallen. Für beide Begegnungen gibt es noch keine neuen Termine. Hansa hat in dem bereits zweimal ausgefallenen Auswärtsspiel bei Babelsberg 03 eine weitere "Hängepartie". Letztere ist für den 27. Februar (18.30 Uhr) neu terminiert worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal