Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Preußen Münster schlägt Halleschen FC 2:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Preußen Münster schlägt Halleschen FC 2:0

16.02.2013, 16:10 Uhr | dpa

Münster (dpa) - Der SC Preußen Münster in der 3. Fußball-Liga auf Aufstiegskurs. Mit 2:0 (1:0) siegten die Westfalen gegen den Halleschen FC und behaupteten damit den dritten Platz.

Vor 7078 Zuschauern sorgte Mehmet Kara mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 19. und seinem zweiten Treffer in der 50. Minute für den Heimsieg. Halle rutscht durch die Niederlage auf Platz 13 ab und steckt wieder im Abstiegskampf.

Die erste Großchance hatten die Gäste. Der Finne Timo Furuholm verstolperte in der 7. Minute den Ball frei vor Preußen-Torwart Daniel Masuch. Danach übernahmen die Gastgeber die Kontrolle. Nach einem Foul an Amaury Bischoff verwandelte Kara den Elfmeter sicher. Anschließend lieferten sich beide Mannschaften einen Schlagabtausch. Erst hatte Kara das 2:0 auf dem Fuß (24.), dann vergab Furuholm gegen Masuch (25.). Kurz vor der Halbzeit klärte Patrick Kirsch einen Eckball der Gäste auf der Torlinie (45.). Mit seinem zweiten Treffer sorgte Kara für die Vorentscheidung. Danach waren die Gastgeber näher am 3:0 als die Gäste am Anschlusstreffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal