Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

KSC verliert Tabellenführung nach Remis gegen 1. FC Saarbrücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KSC verliert Tabellenführung nach Remis gegen 1. FC Saarbrücken

23.02.2013, 16:40 Uhr | dpa

Saarbrücken (dpa) - Durch ein torloses Remis hat der Karlsruher SC die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga verloren. Am 27. Spieltag kam der bisherigen Spitzenreiter beim 1. FC Saarbrücken nicht über ein 0:0 hinaus.

Die 5130 Zuschauer im Ludwigsparkstadion sahen zwar keine Tore, aber eine dennoch unterhaltsame Drittligapartie. Während die Gastgeber zweimal am Aluminium scheiterten, machten die Gäste aus insgesamt elf Ecken zu wenig. Der KSC rutschte durch das Remis auf Platz zwei ab, Saarbrücken auf den 16. Rang. Trotzdem bleiben die Karlsruher das stärkste Team der letzten 17 Spiele mit 13 Siegen und vier Unentschieden in Serie. Saarbrücken ist dagegen seit acht Partien sieglos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017