Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Rostock beendet Negativserie: 1:0 gegen Burghausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rostock beendet Negativserie: 1:0 gegen Burghausen

06.03.2013, 21:03 Uhr | dpa

Rostock (dpa) - Hansa Rostock kann doch noch gewinnen. Die Mecklenburger kamen in einem Nachholspiel 3. Fußball-Liga zu einem schwer erkämpften 1:0 (1:0) über Wacker Burghausen und feierten damit nach neun sieglosen Spielen den ersten vollen Erfolg.

Mittelfeldspieler Ken Leemans (25.) erzielte vor 7000 Zuschauern in der DKB-Arena das einzige Tor für die Hanseaten, die damit den Vorsprung zu den Abstiegsrängen vergrößerten. Die Bayern kassierten hingegen ihre erste Niederlage in diesem Jahr.

Hansa-Torhüter Johannes Brinkies bewahrte die Hausherren in der Anfangsphase vor einem frühen Rückstand, als er in der siebten Minute einen Handelfmeter von Youssef Mokhtari parierte. Das Führungstor von Leemans, der einen Eckball von Nico Zimmermann einköpfte, war in der Folge verdient. Nach dem Wiederanpfiff drängten die Gäste auf den Ausgleich. Hansa hielt aber dagegen und verpasste es, frühzeitig die Entscheidung zu erzwingen. So blieb die Partie bis zum letzten Ballwechsel spannend.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"Aufklärungsvideo" 
Verführerische Russin wird im Netz durch den Kakao gezogen

Diese Dame gibt Unterricht in Verführungskunst und wird prompt parodiert. Ob das der verführerischen Frau gefällt? Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal