Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Offenbach kassiert 13. Niederlage - 0:1 gegen Erfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Offenbach kassiert 13. Niederlage - 0:1 gegen Erfurt

09.03.2013, 16:04 Uhr | dpa

Offenbach (dpa) - Neben der finanziellen Not werden auch die sportlichen Sorgen bei Fußball-Drittligist Kickers Offenbach immer größer. Durch die 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen Rot-Weiß Erfurt stecken die Kickers nun mitten im Abstiegskampf.

Erfurt rückte mit dem Auswärtssieg bis auf zwei Punkte an den OFC herangerückt. Den Siegtreffer für die Thüringer vor 5667 Zuschauern erzielte Mijo Tunjic, der in der 54. Minute eine Flanke von Kapitän Nils Pfingsten-Reddig aus fünf Metern ungehindert von der schwachen Offenbacher Abwehr einköpfen konnte.

Erst nach dem Rückstand spielten die bis dahin enttäuschenden Gastgeber etwas offensiver und leidenschaftlicher. Aber die Hessen konnten sich gegen die in der Defensive starken Erfurter keine klare Chance herausspielen. Erfurts Torwart Sponsel musste erstmals in der 82. Minute bei einem Freistoß eingreifen. Nach nur einem Erfolg aus den letzten zehn Spielen müssen die Kickers auch nach dem Trainerwechsel mehr denn je um den Klassenverbleib bangen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal