Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

KSC baut Serie in Burghausen aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

KSC baut Serie in Burghausen aus

09.03.2013, 16:39 Uhr | dpa

Burghausen (dpa) - Der Karlsruher SC hat in der 3. Fußball-Liga seine Tabellenführung ausgebaut. Der 2:1 (2:1)-Auswärtssieg bei Wacker Burghausen war allerdings hart erkämpft.

Die Badener führten nach einer Viertelstunde durch Treffer von Hakan Calhanoglu (10., Foulelfmeter) und Selcuk Alibaz (15.). Doch Youssef Mokhtari besorgte vor 3020 Zuschauern den schnellen Anschlusstreffer durch einen schönen Fernschuss (22.).

In der zweiten Halbzeit machte Burghausen mächtig Druck, hatte auch mehrere gute Torchancen, unter anderem einen Schuss von Maximilian Thiel an die Lattenunterkante (54.). Zudem konnte der starke Gästetorhüter Dirk Orlishausen mehrfach retten, so dass die Gäste den Sieg letztlich über die Zeit brachten. Für Burghausen war es die erste Heimniederlage im Jahr 2013. Karlsruhe dagegen bleibt im mittlerweile 19. Spiel in Serie ungeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017