Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Bielefeld lässt Punkte im Aufstiegskampf liegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bielefeld lässt Punkte im Aufstiegskampf liegen

09.03.2013, 16:39 Uhr | dpa

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat wichtige Punkte im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga verloren. Am 29. Spieltag trennten sich die Gastgeber 1:1 (1:0) vom Lokalrivalen Preußen Münster.

Dabei waren die Hausherren vor 26 500 Zuschauer vor allem im ersten Durchgang klar das bessere Team. Nach 19 Spielminuten brachte Sebastian Hille sein Team in Führung. Den Ausgleichstreffer der Münsteraner erzielte Amaury Bischoff (73.) vom Elfmeterpunkt. Der bereits verwarnte Johannes Rahn foulte Kevin Schönberg im Strafraum und wurde daraufhin mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Arminia bleibt Dritter, Münster rangiert auf dem vierten Platz.

Die Bielefelder waren in der ersten Halbzeit klar das bessere Team und hätten kurz vor der Pause die Führung ausbauen müssen. Im Weg standen erst der Pfosten, dann die Latte. Nach der Pause drehte Münster auf und sicherte sich in Überzahl einen Punkt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal