Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Hansa enttäuscht erneut: Nur 0:0 gegen VfB II

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hansa enttäuscht erneut: Nur 0:0 gegen VfB II

16.03.2013, 16:06 Uhr | dpa

Rostock (dpa) - Hansa Rostocks sportliche Talfahrt geht weiter. Der Fußball-Drittligist kam am Samstag vor 7300 Zuschauern in der heimischen DKB-Arena über ein torloses Remis gegen den VfB Stuttgart II nicht hinaus und verpasste damit die Chance, den Abstand zu den Abstiegsrängen zu vergrößern.

Das Team von Trainer Marc Fascher hat in diesem Jahr erst ein Spiel gewonnen, fünf gingen verloren. Die erneut umformierten Hausherren erspielten sich in einer mäßigen Partie zwar leichte optische Vorteile. Zwingende Torchancen blieben auf beiden Seiten allerdings Mangelware. Die beste der ersten Halbzeit hatte noch der Stuttgarter Sinan Gümüs, der aber völlig frei stehend vergab (38.). Nach dem Wiederanpfiff verstärkten die Gastgeber ihre Angriffsbemühungen zwar. Wirklich in Verlegenheit bringen konnte Hansa die abwehrstarken Gäste aber nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal