Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Aufsichtsrat: Bender neuer OFC-Geschäftsführer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aufsichtsrat: Bender neuer OFC-Geschäftsführer

19.03.2013, 13:31 Uhr | dpa

Offenbach (dpa) - Der frühere Bayern-Profi Manfred Bender wird neuer Sportchef des finanziell angeschlagenen Drittligisten Offenbacher Kickers.

Der 46-Jährige wurde vom Aufsichtsrat des Fußball-Clubs bestellt, wie der Verein mitteilte. Bender soll den Verein zusammen mit dem für Finanzen zuständigen Geschäftsführer David Fischer wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen.

Während seiner aktiven Karriere spielte Bender unter anderem für den FC Bayern München, 1860 München, den Karlsruher SC und den 1. FC Saarbrücken. Zuletzt war der 229-fache Bundesliga-Spieler als Trainer des österreichischen Clubs SC Rheindorf Altach sowie als Co-Trainer der nigerianischen U 20-Nationalmannschaft tätig.

Die Kickers mussten unlängst Schulden in Höhe von 9,1 Millionen Euro einräumen und kämpfen um die Lizenz für die kommende Saison. In der laufenden Spielzeit wurden dem Traditionsclub wegen Verstößen im Rahmen des wirtschaftlichen Zulassungsverfahrens zur Saison 2012/2013 bereits zwei Punkte abgezogen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017