Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Khedira muss Training der DFB-Elf abbrechen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Khedira muss Training der DFB-Elf abbrechen

19.03.2013, 18:47 Uhr | dpa

Khedira muss Training der DFB-Elf abbrechen. Sami Khedira hat sich im Nationalmannschaftstraining verletzt.

Sami Khedira hat sich im Nationalmannschaftstraining verletzt. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Schrecksekunde für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Mittelfeldspieler Sami Khedira musste am Dienstag das Training wegen einer Knöchelverletzung abbrechen.

Bei der ersten Übungseinheit auf Kunstrasen am Frankfurter Riederwald verletzte sich der Profi des spanischen Meisters Real Madrid beim Trainingsspiel. Wie schlimm die Verletzung ist und ob Khedira womöglich für das WM-Qualifikationsspiel gegen Kasachstan am Freitag in Astana ausfällt, blieb zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal