Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Ohne Gomez und Höwedes gegen Kasachstan

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ohne Gomez und Höwedes gegen Kasachstan

26.03.2013, 10:44 Uhr | dpa

Ohne Gomez und Höwedes gegen Kasachstan. Mario Gomez steht nicht im Kader für das Spiel gegen Kasachstan in Nürnberg.

Mario Gomez steht nicht im Kader für das Spiel gegen Kasachstan in Nürnberg. (Quelle: dpa)

Nürnberg (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss das WM-Qualifikationsspiel in Nürnberg gegen Kasachstan ohne Mario Gomez und Benedikt Höwedes bestreiten.

Die beiden angeschlagenen Akteure sind bereits aus dem Teamquartier in Herzogenaurach abgereist, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) auf seiner Internetseite berichtete. Damit stehen Bundestrainer Joachim Löw am Abend in der ausverkauften Nürnberger Arena noch 16 Feldspieler und drei Torhüter zur Verfügung. Das DFB-Team muss somit wie schon beim 3:0-Hinspielsieg in Kasachstan erneut ohne klassischen Mittelstürmer antreten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal