Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Schweinsteiger rügt Pfiffe gegen Neuer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schweinsteiger rügt Pfiffe gegen Neuer

28.03.2013, 14:43 Uhr | dpa

Schweinsteiger rügt Pfiffe gegen Neuer. Bastian Schweinsteiger hat die Pfiffe gegen Nationalkeeper Neuer gerügt.

Bastian Schweinsteiger hat die Pfiffe gegen Nationalkeeper Neuer gerügt. (Quelle: dpa)

München (dpa) - DFB-Vizekapitän Bastian Schweinsteiger hat die Pfiffe einiger Fans für Manuel Neuer beim Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalelf gegen Kasachstan gerügt.

"Ich persönlich finde es sehr schwach, wenn Zuschauer die eigenen Spieler auspfeifen", sagte der 28-jährige Mittelfeldprofi des FC Bayern und nahm seinen Clubkollegen damit in Schutz.

"Die Nürnberger Fans sind ja mit Schalke verbunden, vielleicht hat es was damit zu tun", vermutete er. Der frühere Schalker Neuer war beim 4:1-Sieg der deutschen Mannschaft nach einem Fehler vom Großteil der Zuschauer bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen worden. Bundestrainer Joachim Löw hatte sich bereits nach der Partie darüber echauffiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017