Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Karlsruher SC stürmt weiter auf 2. Liga zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Karlsruher SC stürmt weiter auf 2. Liga zu

30.03.2013, 16:39 Uhr | dpa

Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC stürmt weiter mit großen Schritten auf die 2. Bundesliga zu. Die Badener bauten am Samstag ihre Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga durch ein 3:0 (2:0) gegen die Stuttgarter Kickers weiter aus.

Hakan Calhanoglu (31.) per Foulelfmeter, Koen van der Biezen (38.) und Jan Mauersberger (81.) sorgten mit ihren Treffern vor 14 249 Zuschauern für den klaren Erfolg, durch den Karlsruhe seit 20 Ligaspielen ungeschlagen ist.

Calhanoglu brachte den KSC nach einem vom Kickers-Verteidiger Julian Kleist verursachten Foulelfmeter schon in der 31. Minute auf die Siegerstraße. Sieben Minuten später tauchte van der Biezen allein vor Stuttgarts Keeper Markus Krauss und baute mit seinem 13. Saisontreffer die KSC-Führung aus. Die größte Stuttgarter Chance vergab Marco Grüttner (39.), der Karlsruhes Torhüter Dirk Orlishausen zu einer Glanzparade zwang. In der zweiten Spielhälfte tat der KSC nicht mehr als nötig, konnte aber durch Mauersberger einen weiteren Treffer verbuchen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal