Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Babelsberg erkämpft sich Punkt und verlässt Abstiegsplätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Babelsberg erkämpft sich Punkt und verlässt Abstiegsplätze

10.04.2013, 21:35 Uhr | dpa

Babelsberg (dpa) - Der Trainereinstand von Interimscoach Almedin Civa hat dem SV Babelsberg 03 einen Punkt beschert. Mit dem torlosen Unentschieden im Nachholespiel gegen den VfB Stuttgart II verließ Babelsberg nach neun Spieltagen wieder die Abstiegsplätze. 2038 Zuschauer sahen eine schwache Vorstellung ihrer Mannschaft. Der VfB bleibt mit dem Punktgewinn im Niemandsland der Tabelle auf Platz zehn.

Civa hatte erst am Dienstag vorübergehend die sportlichen Geschäfte bei den Babelsbergern übernommen, nachdem Trainer Christian Benbennek beurlaubt worden war. Aber auch der ehemalige Profi konnte der Mannschaft keine neuen Impulse verleihen. Besonders im Spiel nach vorn blieben die Brandenburger fast alles schuldig und hatten kaum Chancen. Der VfB war die technisch beschlagenere Mannschaft, doch auch ihm gelang es nicht, für große Gefahr zu sorgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal