Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

SV Darmstadt 98 spielt nur remis gegen Chemnitzer FC 

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

SV Darmstadt 98 spielt nur remis gegen Chemnitzer FC 

18.04.2013, 08:51 Uhr | dpa

Darmstadt (dpa) - Der SV Darmstadt 98 hat im Kampf um den Verbleib in der 3. Fußball-Liga einen wichtigen Sieg verpasst. Das Team von Trainer Dirk Schuster kam am Mittwochabend vor rund 4300 Zuschauern im heimischen Stadion am Böllenfalltor in einem Nachholspiel über ein 1:1 (1:1) gegen den Chemnitzer FC nicht hinaus.

Danny Latza (3.) erzielte das Tor für die Hessen, die Vorletzter in der Tabelle bleiben. Benjamin Förster (35.) traf für die Gäste, die die Partie nach der Roten Karte wegen groben Foulspiels für Torjäger Anton Fink (65.) dezimiert beenden mussten.

In einer wechselvollen Partie reagierten die Sachsen auf die schnelle Führung der Hausherren mit gefährlichen Offensivaktionen, die mit dem Ausgleich noch vor der Pause belohnt wurden. Nach dem Platzverweis für Fink warfen die Hessen noch einmal alles nach vorn. Wirklich in Verlegenheit bringen konnten sie den Kontrahenten aber nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal