Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Nullnummer im Duell Stuttgart II gegen Burghausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nullnummer im Duell Stuttgart II gegen Burghausen

20.04.2013, 16:49 Uhr | dpa

Stuttgart (dpad) - Der VfB Stuttgart II und Wacker Burghausen haben sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga mit einem leistungsgerechten 0:0 getrennt.

Im Duell der Tabellennachbarn im Stuttgarter Gazi-Stadion sahen die 750 Zuschauer eine temporeiche Partie. Jedoch schaffte es keine Mannschaft, eine der zahlreichen Chancen in Zählbares umzumünzen. Die Gäste mussten die Partie zudem in Unterzahl beenden. Heiko Schwartz (86.) sah nach grobem Foulspiel die Rote Karte. Beide Teams bleiben nach dem Remis im gesicherten Tabellenmittelfeld.

Von Beginn an ging es in Stuttgart hin und her. In Hälfte eins verstanden es die Gäste aus Burghausen besser, das Spielgeschehen zu übernehmen. Im zweiten Durchgang waren die Hausherren die spielbestimmende Mannschaft, konnten aber ebenso kein Kapital aus ihren Möglichkeiten schlagen. Die beste Chance für die Schwaben vergab Rani Khedira, der nur die Latte traf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal