Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Stuttgarter Kickers verlassen vorerst Abstiegsplätze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Stuttgarter Kickers verlassen vorerst Abstiegsplätze

20.04.2013, 16:49 Uhr | dpa

Unterhaching (dpa) - Die Stuttgarter Kickers haben am Samstag durch ein 1:1 (1:0)-Unentschieden bei der SpVgg Unterhaching die Abstiegsplätze in der 3. Fußball-Liga vorerst verlassen.

Die umjubelte Führung für die Gäste erzielte Kapitän Enzo Marchese in der 22. Minute per Foulelfmeter. Andreas Voglsammer sicherte mit seinem Treffer in der 76. Minute für Unterhaching noch den Punktgewinn. Stuttgart schiebt sich durch das Remis vorbei an Borussia Dortmund II auf den 17. Tabellenrang. Die Hausherren bleiben im oberen Mittelfeld.

Vom Beginn an lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch mit guten Tormöglichkeiten. Unterhaching war bemüht, das Spielgeschehen zu kontrollieren. Stuttgart blieb jedoch stets gefährlich. Nach dem Tor verstanden es die Schwaben gut, das Spiel vom eigenen Tor fernzuhalten. In der Schlussphase drängten die Hausherren aber auf den verdienten Ausgleich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal