Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Chemnitz feiert späten 2:0-Sieg gegen Offenbach

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Chemnitz feiert späten 2:0-Sieg gegen Offenbach

20.04.2013, 16:49 Uhr | dpa

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC hat am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen Kickers Offenbach einen späten 2:0 (0:0)-Heimsieg gefeiert.

Den Chemnitzer Führungstreffer erzielte vor 3900 Zuschauern Toni Wachsmuth (76.). Im Anschluss an einen Eckball spitzelte er den Ball über die Linie. Marcel Wilke schloss in der 90. Minute einen Konter zum 2:0-Endstand ab. Durch den 14. Saisonsieg festigte Chemnitz Tabellenplatz sechs. Offenbach rutscht durch die Niederlage gefährlich nah an die Abstiegszone, fiel von Platz 14 auf 15 zurück.

In der ersten Halbzeit bestimmte Chemnitz das Geschehen, konnte sich aber keine echte Torchance erarbeiten. Offenbach setzte bis zur Pause kaum Angriffsakzente. Das wurde mit Wiederanpfiff besser. Während die Gäste einmal die Querlatte trafen, strahlte Chemnitz nun vor allem bei Standards Torgefahr aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal