Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Erfurt trennt sich von Aufstiegsanwärter Münster 1:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erfurt trennt sich von Aufstiegsanwärter Münster 1:1

27.04.2013, 16:07 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat sich in der 3. Fußball-Liga von Aufstiegsanwärter Preußen Münster 1:1 (1:1) getrennt. Nils Pfingsten-Reddig (22.) brachte Erfurt vor 4361 Zuschauern per Foulelfmeter in Führung, nachdem Aykut Öztürk in die Zange genommen worden war.

Für den Ausgleich sorgte in der ansonsten chancenarmen ersten Halbzeit Matthew Taylor (40.) mit seinem 15. Saisontor. Vorausgegangen war ein Distanzfehler von Erfurts Verteidiger Jens Möckel. Münster kam stark aus der Pause, doch insgesamt verlief Durchgang zwei ausgeglichen. Kurz vor Schluss gab es auf jeder Seite noch eine gute Möglichkeit.

Durch das Unentschieden fiel Münster vom zweiten auf den dritten Tabellenplatz zurück, blieb aber zum zehnten Mal hintereinander ungeschlagen. Für die Erfurter war es das vierte Spiel in Serie ohne Niederlage. Damit bleiben die Thüringer Tabellen-13., haben den Klassenerhalt aber noch nicht sicher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal