Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Bielefeld punktet im Aufstiegsrennen: 1:0 in Stuttgart

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bielefeld punktet im Aufstiegsrennen: 1:0 in Stuttgart

03.05.2013, 20:11 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Arminia Bielefeld hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga die Konkurrenz unter Druck gesetzt. Das Team von Coach Stefan Krämer setzte sich beim VfB Stuttgart II mit 1:0 (1:0) durch und übernahm zumindest bis Sonntag die Tabellenführung.

Vor 1100 Zuschauern markierte Johannes Rahn in der 41. Minute das Spiel entscheidende Tor. Sein Teamkollege Soufian Benyamina sah in der 79. Minute nach einer Rangelei die Rote Karte.

Während Bielefeld seinen 21. Saisonerfolg feierte, warten die Stuttgarter nun seit vier Partien auf einen Sieg. Der Karlsruher SC kann am Sonntag mit einem Sieg beim SV Darmstadt 98 wieder an den Arminen vorbeiziehen.

Die Schwaben hatten deutlich mehr vom Spiel und die besseren Chancen, nutzten diese aber nicht. Bielefeld leistete sich in den ersten 30 Minuten viele Fehlpässe. Die Ostwestfalen gingen dennoch in Front. Rahn verwertete gegen sein ehemaliges Team einen Freistoß von Marc Lorenz. Auch in Hälfte zwei stürmten die Stuttgarter mutig nach vorn. Wirklich zwingende Aktionen sprangen dabei aber nicht heraus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal