Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Aachen steht nach 0:1 in Halle als Absteiger fest

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Aachen steht nach 0:1 in Halle als Absteiger fest

04.05.2013, 16:23 Uhr | dpa

Halle (dpa) - Alemannia Aachen steht als erster Absteiger aus der 3. Fußball-Liga fest. Das Team von Trainer René van Eck unterlag am Samstag beim Halleschen FC mit 0:1 (0:1).

Aachen hat nun als abgeschlagenes Ligaschlusslicht keine Möglichkeit mehr, den Abstand zum rettenden Ufer in den verbleibenden zwei Spielen noch aufzuholen. Damit hat die sportliche Talfahrt des hoch verschuldeten Vorjahres-Zweitligisten ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.

Trotz des frühen Gegentors durch Timo Furuholm (24. Minute) hatten sich die Aachener mit einer engagierten Leistung lange gegen die Niederlage gestemmt. Die besseren Chancen hatten aber die Gastgeber auf ihrer Seite. So verpasste etwa erneut Halles Furuholm (82.) bei einem Lattenknaller in der Schlussphase des Spiels vor 7166 Zuschauern die vorzeitige Entscheidung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal