Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Erfurt verliert gegen Darmstadt mit 2:4

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erfurt verliert gegen Darmstadt mit 2:4

11.05.2013, 16:14 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat nach einer schwachen Leistung seine siebte Heimniederlage in der 3. Fußball-Liga kassiert.

Einen Spieltag vor Saisonende kassierten die Thüringer gegen den abstiegsbedrohten SV Darmstadt 98 eine 2:4 (2:2)-Pleite. Vor 5846 Zuschauern markierten Aykut Öztürk (27.) und Mijo Tunjic (29.) die Erfurter Tore zum zwischenzeitlichen 2:2. Die Darmstädter waren durch Preston Zimmerman (5.) und Marcus Steegmann (12.) mit 2:0 in Führung gegangen. Mit seinen beiden weiteren Treffern in der 58. Minute und in der 87. Minute per Foulelfmeter sorgte Steegmann für den Gäste-Sieg.

Den Erfurtern war deutlich anzumerken, dass sie den Liga-Verbleib schon gesichert hatten. Die Rot-Weißen leisteten sich viele Abspielfehler und ihre Abwehr war äußerst löchrig. Dagegen wirkten die Darmstädter weit agiler und entschlossener. Durch den Auswärtserfolg kann der Tabellen-18. am letzten Spieltag noch den Abstieg verhindern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal