Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Darmstadt steigt nach 1:1 gegen Stuttgarter Kickers ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Darmstadt steigt nach 1:1 gegen Stuttgarter Kickers ab

21.05.2013, 16:54 Uhr | dpa

Darmstadt (dpa) - Der SV Darmstadt 98 ist aus der 3. Fußball-Liga abgestiegen, die Stuttgarter Kickers hingegen haben den Klassenverbleib geschafft. Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster kam am letzten Spieltag im Abstiegsendspiel gegen Stuttgart nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Mit einem Sieg hätte sich Darmstadt aus eigener Kraft retten und die Schwaben in die Regionalliga schießen können. Kevin Dicklhuber brachte vor 13 600 Zuschauern die Kickers in Führung (12.), Elton da Costa erzielte erst spät den Ausgleich (84.). Kurz vor Schluss scheiterten zunächst Darmstadts Rudi Hübner (89.) und dann Stuttgarts Mahir Savranlioglu (90.) an der Latte.

Darmstadt bestimmte über weite Strecken das Spielgeschehen, konnte sich aber zu selten wirklich zwingend durchsetzen. So blieb es bei guten Ansätzen und Halbchancen. Stuttgart zeigte sich effektiver, ging mit der ersten gefährlichen Aktion in Führung und konzentrierte sich danach vornehmlich auf die Defensive und Konter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal