Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Valencia führt Ecuador-Kader gegen DFB-Team an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Valencia führt Ecuador-Kader gegen DFB-Team an

21.05.2013, 16:53 Uhr | dpa

Valencia führt Ecuador-Kader gegen DFB-Team an. ManUniteds Luis Antonio Valencia (l) trifft mit Ecuador auf die DFB-Elf.

ManUniteds Luis Antonio Valencia (l) trifft mit Ecuador auf die DFB-Elf. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Luis Antonio Valencia von Manchester United ist der prominenteste Akteur im Aufgebot Ecuadors für das Länderspiel gegen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am 29. Mai in Boca Raton.

Nationalcoach Reinaldo Rueda berief insgesamt 23 Spieler in seinen Kader für die Partie im US-Bundesstaat Florida. Zehn Profis stehen bei Vereinen im Ausland unter Vertrag, darunter Felipe Caicedo von Lokomotive Moskau und Christian Noboa von Dynamo Moskau, ein Club-Kollege von Kevin Kuranyi.

Für Ecuador ist die Partie gegen Deutschland ein Test für die WM-Qualifikationsspiele gegen Peru (7. Juni) und Argentinien (11. Juni). In der südamerikanischen Ausscheidungsrunde ist das Team derzeit hinter Argentinien Zweiter und hat somit beste Aussichten auf die WM-Teilnahme im kommenden Sommer in Brasilien.

Der Weltranglisten-Zehnte Ecuador ist zum zweiten Mal deutscher Gegner. Das einzige Aufeinandertreffen gab es bislang bei der WM 2006 in Berlin. Die DFB-Elf gewann durch Tore von Miroslav Klose (2) und Lukas Podolski das letzte Gruppenspiel mit 3:0.

Der Kader Ecuadors:  

Tor: Maximo Banguera Máximo (Barcelona SC), Adrian Bone (CD El Nacional), Alexander Domínguez (Liga de Quito)

Abwehr: Gabriel Achilier (CS Emelec), Walter Ayoví (CF Monterrey), Oscar Bagüí (CS Emelec), Elvia Bone (CD El Nacional), Frickson Erazo (Barcelona SC), Jorge Guagua (Deportivo Quito), Juan Carlos Paredes (Barcelona SC)

Mittelfeld: Segundo Castillo (Puebla FC), Alex Colón Alex (Deportivo Quito), Renato Ibarra (Vitesse Arnheim), Jefferson Montero (Monarcas Morelia), Christian Noboa (Dynamo Moskau), Pedro Quiñónez (CS Emelec), Luis Fernando Saritama (Liga Deportiva Universitaria de Quito), Luis Antonio Valencia (Manchester United)

Angriff: Juan Luis Anangonó (Argentinos Juniors), Cristian Benítez (Club América), Felipe Caicedo (Lokomotive Moskau), Marlon De Jesús (CS Emelec), Joao Rojas (Monarcas Morelia)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal