Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Phänomen Klose: Jagd auf Müller-Rekord gegen die USA

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Phänomen Klose: Jagd auf Müller-Rekord gegen die USA

31.05.2013, 10:04 Uhr | dpa

Phänomen Klose: Jagd auf Müller-Rekord gegen die USA. Miroslav Klose kann DFB-Rekordtorjäger werden.

Miroslav Klose kann DFB-Rekordtorjäger werden. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Nach dem 4:4-Schock gegen Schweden vor über einem halben Jahr war Miroslav Klose abgetaucht aus der deutschen Nationalmannschaft. Nun ist der Oldie zurück - und die persönliche Rekordjagd geht weiter.

Nur noch ein Länderspieltor trennt Klose von Deutschlands Rekordschützen Gerd Müller, dessen 68 Treffer seit fast 40 Jahren als ewige Bestmarke galten. Und der 34-jährige Stürmer ist bester Dinge, wie Joachim Löw am Telefon erfuhr: "Miroslav Klose war sehr glücklich, dass er in Italien den Pokal gewonnen hat. Das war für Lazio eine gute Geschichte im Lokalderby", sagte der Bundestrainer.

Wie der Dortmunder Champions-League-Finalist Sven Bender ist Klose dem DFB-Team in die USA nachgereist. In Washington, wo am Sonntag die Partie gegen den Gastgeber ansteht, hat Löw damit 21 Spieler zur Verfügung. Klose und Sven Bender sind schon einen Tag eher in der amerikanischen Hauptstadt eingetroffen als Löws Reisegruppe nach dem 4:2-Sieg gegen Ecuador in Florida. "Das ist gut so, da haben sie schon die Chance, sich zu akklimatisieren", sagte Löw. Die Meteorologen haben für das Wochenende immerhin über 30 Grad in Washington vorausgesagt.

Im verrückten und denkwürdigen WM-Qualifikationsspiel gegen Schweden im vergangenen Oktober in Berlin hatte Klose seine Länderspieltore 66 und 67 markiert. Am Ende aber war auch dem Torjäger das Jubeln gehörig vergangen, als die 4:0-Führung noch verspielt wurde. "Das ist vergessen, das muss man auch vergessen", betonte Lukas Podolski, der Doppeltorschütze gegen Ecuador.

Wegen Verletzungen und Verpflichtungen mit Lazio Rom hat Klose die letzten fünf Länderspiele verpasst, auch deshalb nahm der gebürtige Pole die Strapazen der Nachreise zum Saisonende noch auf sich.

Klose ist ein Phänomen: 67 Treffer in 126 Länderspielen, 14 Tore-Doppelpacks seit seinem Debüt im März 2001, als er gleich das späte 2:1 in der WM-Ausscheidung gegen Albanien gesichert hatte. Über zwölf Jahre später kann er nun den "Bomber der Nation" als Rekordmann ablösen. Klose würde das stolz machen, aber er würde sich trotzdem nicht über den Weltmeister von 1974 stellen, wie er stets betonte: "Gerd Müller darf man mit keinem anderen Stürmer vergleichen."

Viel wichtiger als der Müller-Rekord ist Klose ein anderes Ziel, wie er immer wieder hervorgehoben hat: "Wenn ich fit bleibe, würde ich gerne die WM in Brasilien spielen." Es wäre seine vierte!

Für Löw ist Klose "ein kompletter Stürmer" und ein "guter Kombinationsspieler". Gegen Ecuador durfte der Neu-Gladbacher Kruse auf Kloses Position spielen, auch weil ihn der Bundestrainer für einen ähnlichen Typ hält. "Max Kruse war vorne extrem viel unterwegs, war laufstark, war mannschaftsdienlich, hat ein Tor vorbereitet, war immer anspielbar", lobte Löw den künftigen Gladbacher. Jetzt aber ist der Platzhirsch wieder dran. 2014 in Brasilien könnte Klose mit dann 36 Jahren sogar den WM-Rekord des Brasilianers Ronaldo auslöschen, der in WM-Spielen 15 Mal getroffen hat. Klose steht bei 14 Treffern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal