Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Philipp Lahm sieht das Nationalteam durch CL-Dominanz gestärkt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lahm sieht Nationalteam durch CL-Dominanz gestärkt

04.06.2013, 10:52 Uhr | dpa

Philipp Lahm sieht das Nationalteam durch CL-Dominanz gestärkt. Philipp Lahm mit dem Pkal der Champions League.

Philipp Lahm mit dem Pkal der Champions League. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Auf dem Weg zur WM 2014 sieht Kapitän Philipp Lahm die Fußball-Nationalmannschaft durch die deutsche Dominanz in der Königsklasse gestärkt.

"Weil jeder Spieler davon profitiert, in einem Champions-League-Finale gestanden zu haben. Diese Erfahrung bringt jeden einzelnen Nationalspieler weiter - und gibt zusätzliches Selbstvertrauen", betonte der Spielführer des FC Bayern München in einem Interview der "Bild"-Zeitung.

Auf Vereinsebene könne mit dem Triple-Triumph der Münchner "eine große Titel-Ära" beginnen, erklärte Lahm weiter. "Die ganze Konstellation dafür passt einfach: Wir kriegen mit Pep Guardiola erneut einen Top-Trainer. Alle wichtigen Spieler sind in einem super Fußballalter, haben langfristige Verträge."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal