Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

U21-EM 2013: Lewis Holtby ist gegen die Niederlande dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holtby ist gegen die Niederlande dabei

06.06.2013, 07:28 Uhr | t-online.de, dpa

U-21-Kapitän Holtby: "Wir sind richtig heiß!"

Zum EM-Turnierstart in Israel gegen Holland zählt nur ein Sieg.

Zum EM-Turnierstart gegen Holland zählt nur ein Sieg.


Der Kapitän gibt grünes Licht: Lewis Holtby von Tottenham Hotspur steht der deutschen Junioren-Nationalmannschaft im ersten Spiel der U21-EM gegen die Niederlande am Donnerstag (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) zur Verfügung.

"Um mich muss sich keiner Sorgen machen", sagte der Mittelfeld-Chef vor dem Abschlusstraining im HaMoshava Stadion in Petach Tikva. Holtby hatte tags zuvor wegen muskulärer Probleme mit dem Training pausiert.

Der Traum vom Titel

Die deutsche Mannschaft freut sich auf den Start. "Ich erwarte eine Partie auf hohem Niveau. Unsere Spielanlage ist selbstverständlich offensiv ausgerichtet", erklärte Trainer Rainer Adrion. Das Ziel des DFB-Teams hat er klar gesteckt: "Natürlich wollen wir Europameister werden, das ist unser Traum."

Sein Kapitän stimmt ihm da zu: "Jeder Spieler träumt davon, einen Pokal hochzuhalten. Wir wollen der Nation und Europa beweisen, dass die deutsche U21 wieder da ist. Ich glaube, dass dieses Potenzial in der Mannschaft steckt", so der 22-Jährige.

Einige Top-Spieler mit Löw in den USA

Adrion muss beim Turnier in Israel nicht nur auf Marc-Andre ter Stegen, Julian Draxler und auch André Schürrle verzichten. Sie alle wären spielberechtigt, stehen nach Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw aber nicht im EM-Aufgebot. Zudem ist Ilkay Gündogan nach der langen Saison mit Borussia Dortmund schon in der Sommerpause, Toni Kroos und Mario Götze fehlt verletzungsbedingt.

Die deutsche Mannschaft trifft in der extrem gut besetzten Gruppe B außer auf die Niederlande noch auf Spanien (09.06.) und Russland (12.06.). In Gruppe A spielen Gastgeber Israel, Norwegen, England und Italien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt die deutsche U21 bei der EM?
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal