Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

U21-EM 2013: Peniel Mlapa fällt für Rest des Turniers aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mlapa zieht sich Muskelfaserriss zu

08.06.2013, 12:49 Uhr | sid, dpa

U21-EM 2013: Peniel Mlapa fällt für Rest des Turniers aus . U21-Angreifer Peniel Mlapa steht dem DFB-Team nicht mehr zur Verfügung.  (Quelle: imago/Team2)

U21-Angreifer Peniel Mlapa steht dem DFB-Team nicht mehr zur Verfügung. (Quelle: Team2/imago)

Für den Gladbacher Stürmer Peniel Mlapa ist die U21-EM in Israel nach nur einer Partie beendet. Der 22 Jahre alte Offensivspieler zog sich bei der 2:3-Niederlage gegen die Niederlande einen Muskelfaserriss zu und steht seinem Team bei der Endrunde nicht mehr zur Verfügung, wie der DFB mitteilte.

Mlapa bleibt in Absprache mit seinem Verein Borussia Mönchengladbach zur Behandlung zunächst mit dem DFB-Team in Tel Aviv. Der beste Torschütze der DFB-Auswahl in der Qualifikation musste im Auftaktspiel bereits nach 38 Minuten ausgewechselt werden.

Adrion: "Sein Ausfall trifft uns sehr hart"

"Das ist eine bittere Nachricht für uns", sagte DFB-Trainer Rainer Adrion. "Peniel war in der Qualifikation unser bester Torschütze und hat in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft einen hervorragenden Eindruck gemacht. Weil ich in ihm enormes Potenzial sehe und von seinen Fähigkeiten absolut überzeugt bin, trifft uns sein Ausfall sehr hart."

Im zweiten Gruppenspiel am Sonntag gegen Titelverteidiger Spanien (ab 20.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) in Netanya dürfte damit Kevin Volland von Beginn an spielen. Der Hoffenheimer war bereits im Spiel gegen das Oranje-Team für Mlapa eingewechselt worden.

Auch Moritz muss passen

Neben Mlapa wird auch Christoph Moritz dem DFB-Team fehlen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler von Schalke 04 hütet mit Fieber das Bett. "Leider hat sich Christoph einen Infekt eingefangen. Wir müssen ihn in den nächsten zwei Tagen aufbauen, er wird definitiv ausfallen", sagte Adrion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt die deutsche U21 bei der EM?
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal