Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Duisburg gibt nach Zwangsabstieg Kader bekannt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Duisburg gibt nach Zwangsabstieg Kader bekannt

18.07.2013, 15:11 Uhr | dpa

Duisburg (dpa) - Kurz vor dem Saisonstart in die 3. Fußball-Liga am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim hat Zwangsabsteiger MSV Duisburg seine vorläufige Mannschaft bekanntgegeben.

18 Spieler standen im offiziellen Kader, den der Verein am Donnerstag auf seiner Homepage veröffentlichte. Zum Team gehören unter anderem der frühere Düsseldorfer Torwart Michael Ratajczak sowie Patrick Zoundi, der vergangene Saison für den Zweitligisten Union Berlin aktiv war. Sechs Spieler aus der Vorsaison gehören noch zum Kader, darunter Tanju Öztürk, Kevin Wolze und Sascha Dum.

Dem MSV war nach der verweigerten Lizenz für die 2. Liga erst am 8. Juli durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) die Zulassung für die Drittklassigkeit erteilt worden. Danach wurde unter Coach Karsten Baumann das Training aufgenommen.

Im Anschluss an das Nachlizenzierungsverfahren kontrolliert der DFB die Ausgaben der Duisburger.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017