Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Heidenheim müht sich zu 1:0 in Duisburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heidenheim müht sich zu 1:0 in Duisburg

20.07.2013, 16:26 Uhr | dpa

Duisburg (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat sich zu einem Auftakterfolg in der 3. Fußball-Liga gemüht.

Am Samstag gewann der Aufstiegsfavorit beim Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg verdient mit 1:0 (0:0), brauchte aber Geduld, bis Neuzugang Sebastian Griesbeck (75.) den Siegtreffer erzielte. 18 111 Zuschauern sahen einen aufopferungsvollen Kampf der in nur zehn Tagen zusammengestellten Duisburger Mannschaft. Der dünne Kader wurde aber gleich geschwächt. Tanju Öztürk verletzte sich in der Anfangsphase, Kevin Wolze (88.) sah kurz vor Schluss wegen groben Foulspiels die Rote Karte.

Duisburg war lange Zeit gleichwertig und ließ nur wenige Chancen der spielerisch überlegenen Heidenheimer zu. In der zweiten Halbzeit wurden die Gastgeber mutiger. Am Ende setzt sich aber die Mannschaft mit den größeren Spielanteilen durch. Wegen des großen Fan-Andrangs begann die Partie zehn Minuten später.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video


Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal