Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Saarbrücken erleidet 1:2-Niederlage gegen Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Saarbrücken erleidet 1:2-Niederlage gegen Wiesbaden

20.07.2013, 16:35 Uhr | dpa

Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken ist mit einer Heimniederlage in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet.

Ohne drei Leistungsträger unterlag das Team von Trainer Michael Luginger am Samstag dem SV Wehen Wiesbaden mit 1:2 (1:2). Vor 5250 Zuschauern gingen die Gäste durch einen Kopfball des ehemaligen Saarbrückers Marcus Mann (13.) in Führung. José Vunguidica erhöhte mit einem kuriosen Treffer auf 2:0 (37.). Thomas Rathgeber gelang für die Gastgeber in der 41. Minute der Anschlusstreffer.

Saarbrücken musste auf Andreas Glockner, Markus Hayer und Maurice Deville verzichten. Glockner laboriert an einem Mittelfußbruch, Deville erlitt einen Knöchelbruch und Hayer kuriert einen Kreuzbandriss aus. Dennoch wehrte sich Saarbrücken engagiert gegen die Niederlage. Doch die vermehrten Offensivbemühungen in der zweiten Halbzeit zahlten sich nicht aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal