Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Regensburg und Unterhaching trennen sich Unentschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Regensburg und Unterhaching trennen sich Unentschieden

20.07.2013, 16:35 Uhr | dpa

Regensburg (dpa) - Thomas Stratos hat bei seinem Pflichtspiel-Debüt auf der Trainerbank von Jahn Regensburg einen Sieg verpasst.

Zum Saisonauftakt der 3. Fußball-Liga kam der Zweitliga-Absteiger am Samstag trotz Heimvorteils gegen die SpVgg Unterhaching nicht über ein 0:0 hinaus. In der ersten Halbzeit sorgte Unterhaching vor 4405 Zuschauern für viel Druck in der Offensive, fand jedoch seinen Meister in Jahn-Keeper Patrick Wiegers. Er zeichnete sich vor allem bei Chancen von Andreas Voglsammler (19.), Fabian Götze (29.) und Florian Bichler (35.) aus.

Nach der Pause wurde Regensburg vor dem gegnerischen Tor stärker. Doch Hachings Keeper Korbinian Müller war wie sein Gegenüber auf der Höhe und hielt das Unentschieden fest. Er vereitelte Möglichkeiten von Aias Aosman (54.), Abdenour Amachaibou (60.) und Sebastian Nachreiner (65.).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal