Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Wiesbaden bleibt siegreich - Halle enttäuscht erneut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Wiesbaden bleibt siegreich - Halle enttäuscht erneut

11.08.2013, 13:55 Uhr | dpa

Halle (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden bleibt Tabellenführer der 3. Fußball-Liga. Wehen setzte sich beim Halleschen FC mit 2:1 (1:0) durch und ist nach dem dritten Spieltag weiter verlustpunktfrei.

Vor 6030 Zuschauern trafen Jose Pierre Vunguidica (10.) und Marcus Mann (81.) für die Gäste. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für Halle markierte Sören Bertram (48.) durch einen verwandelten Foulelfmeter. Während Wehen eine optimale Punkteausbeute zu Buche stehen hat, kassierte das Team von Coach Sven Köhler bereits die dritte Niederlage und legte einen Saison-Fehlstart hin.

Halle machte über weite Strecken das Spiel, teils sogar mit sehenswerten Kombinationen. Am Strafraum der Wehener war dann aber jedes Mal Schluss. Wiesbaden agierte abgeklärt in der Defensive und konzentrierte sich auf Konter, mit den schnellen Gegenzügen kamen die Gäste zweimal zum Erfolg. Für Halle war der verwandelte Strafstoß der erste und bisher einzige Saisontreffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017