Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Färöer mit acht Auslandsprofis gegen DFB-Team

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Färöer mit acht Auslandsprofis gegen DFB-Team

31.08.2013, 17:05 Uhr | dpa

Färöer mit acht Auslandsprofis gegen DFB-Team. Lars Olsen ist der Nationaltrainer der Färöer.

Lars Olsen ist der Nationaltrainer der Färöer. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mit acht im Ausland tätigen Profis will das Team der Färöer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft das Gastspiel in der WM-Qualifikation schwer machen.

Trainer Lars Olsen berief insgesamt 20 Akteure für das Heimspiel am 10. September in Torshavn. Dazu gehört auch Torhüter Gunnar Nielsen, der in Schottland für den FC Motherwell spielt. Nielsen hatte vor knapp einem Jahr beim 0:3 in Hannover eine wesentlich höhere Niederlage gegen das DFB-Team verhindert, das möglicherweise schon gegen Färöer die Qualifikation für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien perfekt machen kann.

Insgesamt sind in der Auswahl der Gastgeber zwölf Spieler dabei, die auch schon zum Aufgebot für die Partie in Hannover gehörten. Mittelfeldspieler Frodi Benjaminsen ist nach DFB-Angaben vom Samstag dabei mit 74 Länderspielen der Erfahrenste im Team des Außenseiters, der bisher ohne Punktgewinn in der laufenden Qualifikation ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal