Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

VfB Stuttgart II besiegt Burghausen mit 4:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

VfB Stuttgart II besiegt Burghausen mit 4:0

08.09.2013, 16:47 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart II hat in der 3. Fußball-Liga seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Das Team von Trainer Jürgen Kramny setzte sich vor heimischer Kulisse gegen Wacker Burghausen souverän mit 4:0 (0:0) durch.

Vor 615 Zuschauern im Gazi-Stadion auf der Waldau sorgten Rani Khedira (46.), Marco Grüttner (58./86.) und Pascal Breier (79.) für den bisher höchsten Saisonerfolg der Schwaben. Sie sind mit einem Punkt Rückstand auf den Dritten Holstein Kiel Tabellen-Siebter. Burghausen, das unter der Woche Trainer Georgi Donkow beurlaubte, bleibt nach der siebten Saisonniederlage hingegen Tabellenletzter.

In der ersten Halbzeit zeigten beide Teams eine schwache Leistung. Doch nach der Pause überrannten die Hausherren Burghausen förmlich und kamen durch Rani Khedira, jüngerer Bruder des deutschen Nationalspielers Sami Khedira, zur Führung. Beim Gast um Interimscoach Christian Wimmer fehlte komplett die Struktur, die Leistung war desolat. So konnten die Schwaben problemlos ihr Spiel aufziehen und nach und nach bis auf 4:0 erhöhen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal