Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Heidenheim siegt 1:0 in Halle und bleibt Spitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Heidenheim siegt 1:0 in Halle und bleibt Spitze

14.09.2013, 16:16 Uhr | dpa

Halle (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt weiter Spitzenreiter der 3. Fußball-Liga. Das Team von Trainer Frank Schmidt verteidigte seine Tabellenführung auch beim zuletzt aufstrebenden Halleschen FC mit 1:0 (1:0).

Das Tor des Tages erzielte Marcel Titsch-Rivero per Kopf nach einem Freistoß von Marc Schnatterer bereits in der 17. Spielminute. Vom Treffer abgesehen hatte sich das temporeiche Duell vor 7003 Zuschauern über weite Strecken auf Augenhöhe abgespielt.

Gegen Ende des Spiels versuchten es die Gastgeber nochmal mit einer Schlussoffensive, in der Timo Furuholm sein viertes Saisontor nur knapp verpasste. In der 83. Minute brachte er es fertig, fast auf der Torlinie stehend, den gegnerischen Keeper anzuschießen. Mit der Niederlage verpassten die Hallenser neben dem vierten Sieg in Serie auch den Anschluss ans Tabellenmittelfeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017